Informationsabend heimische Schlangen

Schlangen sehen wir selten, dabei sind sie ein wichtiger Teil im Nahrungsnetz. Die Zuhörer erfahren, wie sich Schlangen von anderen Tieren unterscheiden, sie erhalten einen Überblick über die Vielfalt von fast 4000 Schlangenarten und Beispiele für deren Anpassungen an verschiedene Lebensräume und Lebensweisen. Der Referent erläutert welche Schlangen in Deutschland heimisch sind und welchen Schutzstatus diese haben. Er wird eine ungiftige und harmlose Kornnatter mitbringen, so dass die Gelegenheit besteht, eine lebende Schlange zu erleben.

Referent
Dr. Phillip Berg, Biologe aus Mühlheim
https://www.schlangeninfos.de

Dienstag, 27.8.2024, von 19 h bis 21 h

Stadtteilbüro Lauterborn
Richard-Wagner-Straße 95
63069 Offenbach,

Dr. Berg unterstützt ehrenamtlich ein Projekt, das untersucht ob Bildungsveranstaltungen unsere Sicht auf Schlangen beeinflussen. Daher wird er vor und nach dem Vortrag die (erwachsenen) Zu­hörerInnen bitten, einen kurzen Fragenbogen auszufüllen.